FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Region) Verdächtige E-Mails: Testhaushalte gesucht! Stecken Betrüger dahinter?

Region (ots) - Schon seit einiger Zeit werden E-Mails versandt, in denen angebliche Mitarbeiter von Kreisverwaltungen Testhaushalte für eine Heizungsmodernisierung suchen und dafür EU-Fördergelder in fünfstelliger Höhe und eine "ökologische Heizung zum Nulltarif" in Aussicht stellen. Diese E-Mails sind inhaltlich falsch und kommen nicht von der jeweils vorgegebenen Behörde. Behördliche E-Mails werden grundsätzlich, meistens sogar automatisch, mit einer Signatur versehen, in der nicht nur der Name des Mitarbeiters, sondern auch dessen Amtszugehörigkeit, Telefonnummer und weitere Kontaktdaten mitgeteilt werden. Die Polizei empfiehlt, diese irreführenden E-Mails sofort zu löschen und keinesfalls auf den darin enthaltenen Link zu klicken. Welches Ziel die Absender der Schreiben mit ihrem "Angebot" verfolgen, ist noch unklar. Ein Schaden ist bislang nicht entstanden. Trotzdem kann ein betrügerischer Hintergrund nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: