Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Empfingen) Unfall auf schneeglatter Fahrbahn - 29-Jährige verletzt

Empfingen (ots) - Ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer geriet in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Autobahn A 81, zwischen Empfingen und Horb, auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte zunächst in die Mittelschutzplanke. Von dort wurde das Fahrzeug abgewiesen und prallte in den Audi eines ordnungsgemäß fahrenden 33-Jährigen. Nach dem Zusammenprall kam der Mercedes rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im Gebüsch. Der 23-Jährige stand unter Alkoholeinwirkung. Außerdem besteht der Verdacht, dass er Betäubungsmittel konsumierte. Bei ihm wurden zwei Blutproben angeordnet. Sein Führerschein beschlagnahmt. Bei dem Unfallgeschehen wurde die 29-jährige Beifahrerin im Audi verletzt. Unfallverursacher sowie Audi-Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: