Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

17.12.2017 – 16:34

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hechingen und des Polizeipräsidiums Tuttlingen - Streitigkeiten in Gaststätte enden mit Stichverletzungen

Albstadt-Ebingen (ots)

Am frühen Sonntagmorgen ist es in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Albstadt-Ebingen zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen gekommen, die sich im weiteren Verlauf vor die Gaststätte verlagerten. Im Laufe der Auseinandersetzung zogen sich ein 25 und ein 26 Jahre alter Gaststättenbesucher Stichverletzungen zu, die medizinisch versorgt werden mussten. Lebensgefahr bestand nicht. Im Laufe des Sonntags gelang es der Kriminalpolizei nach umfangreichen Ermittlungen insgesamt zwei dringend der Tat Verdächtige syrischer Abstammung im Alter von 18 und 23 Jahren vorläufig festzunehmen. Die am Streit Beteiligten gehörten zwar unterschiedlichen Nationalitäten an. Nach derzeitigem Stand gibt es jedoch keine Anhaltspunkte dafür, dass dies als Tatmotiv eine relevante Rolle gespielt hat. Ob durch die Staatsanwaltschaft Hechingen Haftbefehl beantragt wird, wird im Verlauf der weiteren Ermittlungen entschieden werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Balingen unter der Telefonnummer 07433/2640 oder beim Polizeirevier in Albstadt unter der Nummer 07432/9550 zu melden. Von weiteren Anfragen ist vor Montag, 18.12.2017, abzusehen.

Staatsanwaltschaft Hechingen, Erster Staatsanwalt Markus Engel

Polizeipräsidium Tuttlingen, André Meyer, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen (ab Montag) bitte an:

Herrn Erster Staatsanwalt Engel Staatsanwaltschaft Hechingen Telefon: 07471/944-214

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen