Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

04.12.2017 – 10:29

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Wilderer erlegt Reh - Polizei sucht Zeugen

Balingen (ots)

In der Nacht zum Samstag hat ein unbekannter Wildschütze im Bereich der Schieferseen nördlich von Endingen ein Reh erlegt.

Den tödlichen Schuss gab der Wilderer zwischen 0 Uhr und 9.30 Uhr aus einem Jagdgewehr ab. Das erschossene Tier stürzte in einen der beiden Schieferseen. Weil der Jagdfrevler nicht in der Lage war, das im Wasser liegende Reh zu bergen, ließ er es zurück. Spaziergänger sahen das treibende Wild am Sonntagmorgen und verständigten den zuständigen Jäger. Weil er nicht geschossen hatte und auch die Anfragen bei seinen Jägerkollegen der umliegenden Jagdbezirke negativ verliefen, erstattete der Waidmann Anzeige bei der Polizei wegen des Verdachts der Wilderei.

Das Polizeirevier Balingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Hinweise werden unter der Nummer 07433 264 0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen