Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

21.11.2017 – 09:49

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hechingen) Drei Wildschweine stoppen Fiat Panda

Hechingen (ots)

Auf der B32 zwischen Hechingen und Schlatt sind am späten Montagabend drei Wildschweine von einem Fiat Panda überfahren und getötet worden.

Der Pandafahrer war in Richtung Hechingen unterwegs, als in Höhe Ausfahrt Erddeponie ein Keiler, eine Bache und ein Frischling galoppierend auf die Straße liefen. Der Kleinwagen überfuhr die Wildschweinfamilie, die dabei getötet wurde. An dem Fiat Panda entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 4000 Euro. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde bis zum Abtransport abseits der Bundesstraße abgestellt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen