Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Villingendorf) Vereinsheim brennt vollständig aus - Sachschaden im sechsstelligen Bereich

Villingendorf (ots) - Zu einem Brand eines Vereinsheims kam es am heutigen Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, im Gewann Riedwasen. Das Baseball-Clubheim stand nach kurzer Zeit vollständig in Flammen. Zur Zeit des Ausbruchs des Feuers befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Das Dach des angrenzenden Nebengebäudes, in welchem sich die Toiletten befinden musste aufgrund der enormen Hitzeentwicklung teilweise von der Feuerwehr abgedeckt werden, um ein Übergreifen des Feuers zu verhindern. Gegen 7.50 Uhr stellte die Feuerwehr Villingendorf, welche mit 54 Wehrmännern und 11 Fahrzeugen mit der Löschung der Flammen beschäftigt war, die Löscharbeiten ein. Das Gebäude brannte vollständig aus. Während der Löschung erlitt ein Feuerwehrmann eine Rauchgasvergiftung, weshalb er von Rettungskräften des DRK, welches mit 13 Personen und 3 Fahrzeugen vor Ort war, medizinisch versorgt wurde. Der an dem Vereinsheim entstandene Sachschaden beträgt etwa 150.000 Euro. Bezüglich der Brandursache können nach derzeitigen Ermittlungen noch keine Angaben gemacht werden. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: