Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dietingen) Ford- Fahrer rollt rückwärts - 10.000 Euro Sachschaden

Dietingen (ots) - Der Fahrer eines Fords hat am Dienstag, gegen 17.10 Uhr, auf Höhe eines Parkplatzes in der Schmiedestraße einen Unfall verursacht. Der 48-jährige war zunächst in die Parkplatz - Einfahrt gefahren. Um einem anderen Autofahrer die Ausfahrt aus dem Parkplatz zu ermöglichen, ließ der 48 - Jährige seinen Wagen zurück auf die Fahrbahn der Schmiedestraße rollen. Ein herannahender 37-jähriger versuchte noch mit seinem VW auszuweichen, er konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: