Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Autofahrer fährt Frau an Fußgängerüberweg an und danach einfach weiter- Polizei sucht dringend Zeugen

Tuttlingen (ots) - Am Mittwochmorgen hat gegen 7.20 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeug-Führer an einem Fußgängerüberweg in der Alleenstraße, auf Höhe der Königstraße, eine 54-jährige Fußgängerin angefahren und ist daraufhin einfach weitergefahren. Die Fußgängerin überquerte den Fußgängerüberweg in Richtung der Stadtmitte. Die Fußgängerampel zeigte für sie "grün". Auf Höhe der linken Abbiegespur kam eine dunkle Limousine aus Richtung der Neuhauser Straße auf sie zu. Ohne zu Bremsen fuhr der Wagen mit dem rechten Vorderrad über den linken Fuß der Frau und streifte sie am Knie. Die 54-Jährige wurde verletzt und begab sich im Anschluss in ärztliche Behandlung. Den Fahrer beschrieb die Geschädigte als grauhaarigen, älteren Mann. Weiterhin soll der Verkehrsunfall von einem Mädchen beobachtet worden sein. Die Polizei Tuttlingen sucht dringend Zeugen des Unfalls, insbesondere das Mädchen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 07461-941-0.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: