Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Verpuffung in der Filter-Abluftanlage als Ursache für Großbrand bei der Firma Meiser sehr wahrscheinlich

Albstadt-Tailfingen (ots) - Ein Brandsachverständiger hat den Verdacht einer technischen Brandursache für den Großbrand am vergangenen Montag bei der Firma Meiser in Tailfingen bestätigt.

Was sich vor Brandausbruch in der Abluftanlage genau abgespielt hat, ist noch nicht bekannt. Die festgestellten Schäden und das Brandspurenbild sprechen aber mit höchster Wahrscheinlichkeit für einen Brandausbruch in diesem Bereich. Die Deformationen an der Anlage lassen den Schluss zu, dass es zu einer Verpuffung kam, die in der Lage war, einen größeren Bereich schnell zu entzünden. Brandstiftung scheidet als mögliche Brandursache definitiv aus. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die bisher vorliegenden Schätzungen gehen nach wie vor von einem Millionenschaden aus.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: