Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

13.11.2017 – 15:43

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS - Villingen) Auseinandersetzung endet im Krankenhaus

VS - Villingen (ots)

Zu einer Streitigkeit ist es in den frühen Sonntag-Stunden, gegen 03.30 Uhr, in der Bärengasse zwischen zwei Männern im Alter von 20 und 25 Jahren gekommen. Der 25-jährige bekam von seinem Kontrahenten eine Schnapsflasche über den Kopf gezogen. Im wahrsten Sinne des Wortes war also auch Alkohol im Spiel. Die Platzwunde musste im Krankenhaus behandelt werden. Ein Verfahren zwecks gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

gez. Sener Kalayci

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung