Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Empfingen) Möglicherweise Reizgas in Jugendclub - Polizei sucht Zeugen

Empfingen (ots) - Bei einer Party im Jugendclub des Orts kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einem Vorfall, bei dem alle circa fünfzig Gäste betroffen waren. Plötzlich entwickelte sich im Innenraum beißender Geruch, so dass alle Besucher hustend in Freie rannten. Möglicherweise hatte ein bislang unbekannter Täter eine entsprechende Substanz verbreitet. Zuvor war es zwischen einem Unbekannten und einem Festbesucher zu einem verbalen Streit gekommen. Der verdächtigte Unbekannte wurde später mit einem undefinierbaren Gegenstand sowie einem Feuerzug in der Hand in den Räumlichkeiten gesehen. Der Verdächtigte wird als circa 190 cm groß und durchtrainiert beschrieben. Der Mann hat einen kantigen Kopf und soll mit russischem Akzent gesprochen haben. Er trug eine Bomberjacke sowie eine weiße Mütze. Verletzungen machen die Betroffenen nicht geltend. Niemand musste sich ärztlich behandeln lassen. Für die Polizei in Horb, Tel. 07451/96-0, wäre es wichtig Hinweise zur Person des Verdächtigen oder nähere Angaben zu der eingebrachten Substanz zu erhalten.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: