Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

29.10.2017 – 16:09

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unterkirnach im Schwarzwald) Alkoholisierter Autofahrer fährt Frau an und flieht

Unterkirnach (ots)

Nach einem "Beinahe Unfall" auf dem Schuhmachmacherhäusleweg ist am Sonntag um kurz nach Mitternacht eine 40-jährige Autofahrerin mit einem ihr entgegenkommenden 58-jährigen Dacia-Fahrer in Streit geraten. Der Dacia-Fahrer war in Richtung Langmoos unterwegs. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite der Straße musste eine ihm entgegenkommende 40-JährigeAutofahrerin ihren Wagen stark abbremsen. Kurz darauf hielten beide ihre Autos kurz an, um sich zu vergewissern, dass kein Schaden entstanden ist. Der Dacia-Fahrer folgte der 40-jährigen Frau die ihren Wagen im Panoramaweg angehalten hatte. Er überholte ihren Wagen und parkte den Dacia quer vor ihr Auto. Nach einem kurzen Streitgespräch warf der 40-Jährige seine glühende Zigarettenkippe in ihre Richtung. Die Frau wehrte die Kippe ab, wobei diese in die Beifahrertüre des Dacias flog. Der aufgebrauste Dacia-Fahrer setzte sich in seinen Wagen und fuhr auf die 40-Jährige zu. Die Frau wurde von seinem Fahrzeug aufgeladen und flog nach rechts neben die Fahrbahn. Daraufhin floh der Mann in Richtung Maria Tann. Die 40-jährige Frau wurde zum Glück nur leicht verletzt. Bei der anschließenden Fahndung konnte der 58-Jährige an seiner Wohnadresse angetroffen werden. Da er deutlich nach Alkohol roch, führten die Polizeibeamten einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab über 1,1 Pormille. Sachschaden ist keiner entstanden. Gegen den 58-Jährigen wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung