Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pkw prallt gegen Baum, zwei Personen schwer verletzt

Landkreis Freundenstadt (ots) - Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der L 409, Gemarkung Baiersbronn, zwischen Klosterreichenbach und Obermusbach schwer verletzt. Kurz vor 22:00 Uhr kam der 24-Jährige Fahrer mit seinem VW-Golf infolge überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Pkw gegen einen Baum und wurde durch die Wucht wieder auf die Straße zurückkatapultiert. Der 24-Jährige Fahrer wurde durch den Unfall lebensgefährlich verletzt und wurde in die Uni-Klinik Freiburg geflogen. Der 23-Jährige Beifahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Freudenstadt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3.000 EUR. An der Unfallstelle war das DRK Freudenstadt mit zwei RTW und zwei Notärzten im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: