Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Unbekannte Täter versuchen in Zahnarztpraxis einzubrechen

Freudenstadt (ots) - Am Dienstagmittag hat das Personal einer Zahnarztpraxis in der Karl-von-Hahn-Straße Einbruchsspuren an einem Fenster der Praxisräume festgestellt. Die Täter hatten scheinbar versucht, mit einem Werkzeug das Fenster aufzuhebeln. Sie ließen dann aber von ihrem Vorhaben ab, bevor sie sich Zugang zur Praxis verschaffen konnten. Möglicherweise wurden sie bei dem Einbruchsversuch gestört. In der Vergangenheit wurde bereits einmal in die Zahnarztpraxis eingebrochen. Die Täter hatten es damals gezielt auf Bargeld abgesehen. Personen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt (Tel.: 07441 536-0) in Verbindung zu setzen.

gez. Anna Fleig

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: