Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dotternhausen, Balingen-Erzingen, B 27) Benzinbettler unterwegs- Polizei sucht Zeugen

Dotternhausen / Balingen-Erzingen, B 27 (ots) - Am Dienstag hat gegen 15 Uhr auf der B 27, zwischen Dotternhausen und Balingen-Erzingen ein Mann um Benzin gebettelt. Der etwa 180 cm große, schlanke und dunkelhaarige Mann hatte seinen braunen oder ockerfarbenen Geländewagen kurz vor Erzingen in einer Haltebucht geparkt. Wild gestikulierend machte er einen 42-jährigen Autofahrer aufmerksam, er möge schnell anzuhalten. Dann bat er den Autofahrer aufgrund eines "dringenden Notfalles" um 40 Euro Benzingeld. Er wollte seine schwer kranke Mutter in Duisburg besuchen. Als Pfand hinterließ er dem 42-Jährigen eine Handynummer und den Namen "Maused" oder "Mauseol". Wie sich im Nachhinein herausstellte handelte es sich bei der Mobilfunknummer "015050707070" um eine kostenpflichtige Rufnummer (3,50 Euro/Min. Das Polizeirevier Balingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 07433-264-0).

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: