Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Immendingen) Auffahrunfall fordert zwei Leichtverletzte

Immendingen (ots) - Am Donnerstag ist gegen 14.20 Uhr in der Schwarzwaldstraße eine 56-jährige Kia-Fahrerin aus Unachtsamkeit in das Heck eines Fiat Pandas gefahren. Eine 22-jährige Fiat-Fahrerin musste zuvor aufgrund querender Fußgänger vor einem Zebrastreifen anhalten. Die Kia-Fahrerin sah dies zu spät und fuhr dem Panda in das Heck. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich beide Autofahrerinnen leicht. Der italienische Kleinwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: