Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Fahrer mit vier Promille verursacht Verkehrsunfall

VS-Schwenningen (ots) - Ein betrunkener 54-Jähriger hat am Mittwochnachmittag, gegen 14:30 Uhr, einen heftigen Verkehrsunfall an der Messekreuzung in der Dürrheimer Straße verursacht. Der Mann fuhr mit einem Citroen Jumper auf einen vor ihm an der roten Ampel stehenden VW-Transporter auf. Der Transporter wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes auf ein weiteres Auto geschoben. Ein von den eintreffenden Beamten durchgeführter Alkoholtest bei dem 54-Jährigen zeigte über vier Promille an. Eine Überprüfung ergab auch, dass dieser keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Der Unfallverursacher muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

gez. Anna Fleig

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: