Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Folgenschwerer Unfall in der Peterzeller Straße

VS-Villingen (ots) - Am Mittwochabend hat sich gegen 17:30 Uhr in der Peterzeller Straße ein Unfall ereignet, bei dem sich eine Beteiligte Verletzungen zugezogen hat und erheblicher Sachschaden entstanden ist. Eine 38-jährige Autofahrerin wollte mit einem VW Caddy nach links auf die Oberförster-Ganter-Straße abbiegen und musste auf den Gegenverkehr warten. Eine hinter ihr fahrende 18-jährige Lenkerin eines Fiat Puntos sah dies auch rechtzeitig und hielt an. Deren Hintermann erkannte die Situation jedoch zu spät und fuhr nahezu ungebremst mit einem Renault Clio in das Heck des Puntos der jungen Frau. Durch den heftigen Aufprall wurde der Fiat Punto der 18-Jährigen auf den vor ihr befindliche VW Caddy geschoben. Die Punto-Fahrerin wurde verletzt und musste von einer eintreffenden Rettungswagenbesatzung behandelt werden. An den beteiligten Autos entstand beträchtlicher Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die nicht mehr fahrbereiten Wagen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: