Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Baiersbronn) Graffiti-Sprayer besprühen Schulwände

Baiersbronn (ots) - In Baiersbronn sind in der Zeit von Dienstagabend, gegen 18 Uhr, bis Mittwochmorgen, gegen 7.30 Uhr, zwei Schulgebäude großflächig mit Graffiti besprüht worden. An der Johannes-Gaiser-Schule besprühte ein Unbekannter die Wände eines Fahrradkellers und auch die Fassade des Schulgebäudes mit Farbe. Dafür stieg der unbekannte Täter sogar auf die Balustrade des Gebäudes. Der Sachschaden wird hier auf etwa 1000 Euro geschätzt. An den Außenwänden des Richard-von-Weizsäcker-Gymnasiums wurden am Mittwochmorgen ähnliche Schmierereien festgestellt. Hier wird der Schaden auf 5000 Euro beziffert. Sachdienliche Zeugenhinweise zu den Tätern nimmt der Polizeiposten Baiersbronn (Tel.: 07442 180269-0) entgegen.

gez. Anna Fleig

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: