Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

28.09.2017 – 16:46

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Beim Rückwärtsfahren Fußgänger übersehen - 78-jähriger Mann leicht verletzt

Tuttlingen (ots)

Am Mittwochnachmittag ist ein 78-jähriger Mann von einem rangierenden Lastwagen in der Möhringer Straße angefahren und dabei leicht verletzt worden. Der Laster stand zunächst nahe der Kreuzung Wilhelmstraße auf einem Parkstreifen der Möhringer Straße. Just in dem Moment, als der 78-Jährige Mann hinter dem Lkw vorbei ging, legte der Lastwagenfahrer den Rückwärtsgang ein, um zu rangieren. Der Fußgänger wurde von dem sich in Bewegung setzenden Lkw berührt, zu Boden gestoßen und dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung