Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

20.09.2017 – 12:10

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hüfingen) Autotür verbogen

Hüfingen (ots)

Eine sich plötzlich öffnende Autotüre war Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in der Hauptstraße.

Um 8 Uhr wollte ein 89-jähriger Autofahrer in Höhe der Sparkasse aus seinem Skoda aussteigen. Der Skoda stand auf einem Parkplatz neben der Fahrbahn. Beim Öffnen der Fahrertüre achtete der 89-Jährige nicht auf den Verkehr. Deshalb übersah er einen an ihm vorbei fahrenden Mercedes. Die 31-jährige Frau am Steuer des Mercedes hatte keine Chance mehr, ihren Wagen anzuhalten und fuhr gegen die geöffnete Tür. Es war reines Glück, dass der 89-jährige Mann dabei nicht verletzt wurde. Die Skoda-Tür ließ sich nach dem Unfall nicht mehr schließen, weshalb der Verursacher seine Fahrt nicht fortsetzen durfte. Ein Abschleppdienst transportierte das Auto deshalb ab. Nach Schätzungen der Polizei dürfte an jedem der beiden PKWs ein Schaden in Höhe von 4000 Euro entstanden sein.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung