Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

24.08.2017 – 14:54

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Geisingen) Angebohrte Gashochdruckleitung

Geisingen (ots)

Eine beschädigte Gashochdruckleitung hat am Mittwoch, gegen 15.50 Uhr, zu einer Vollsperrung der Tuttlinger Straße im Gewerbegebiet Danuvia 81 geführt. An der Versorgungsleitung entstand bei Erd-Bohrarbeiten einer Firma ein Leck, so dass Gas austritt. Der Gashahn wurde abgedreht, dennoch musste die Straße vorsorglich für den Verkehr gesperrt werden. Nach einer Messung der ausgetretenen Gasmenge gab die Badenova Entwarnung. Zunächst konnte eine Seite, nach Beendigung der Reparaturarbeiten auch die andere Seite der Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden. Ob ein Schaden entstanden ist und welcher Höhe, muss noch ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen