Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Blumberg) Kundin beleidigt Tankstellenpersonal und verletzt Angestellten mit einer Flasche

Blumberg (ots) - Eine 36-jährige Kundin hat am Sonntag in der Aral-Tankstelle an der Bundesstraße 27 das Tankstellenpersonal beleidigt und einen Angestellten mit einer Flasche verletzt. Gegenüber der 36-Jährigen Frau wurde in der Vergangenheit bereits ein Hausverbot ausgesprochen. Trotz des bestehenden Verbotes betrat die Frau gegen 18.30 Uhr den Tankstellen-Shop und wurde in der Folge vom anwesenden Verkaufspersonal aber nicht bedient. Die 36-Jährige beleidigte hierauf die Angestellten mit Schimpfwörtern und warf eine Cola-Flasche in Richtung eines 18-jährigen Verkäufers. Die Flasche traf den jungen Mann am rechten Auge und verletzte ihn leicht. Zur Aufklärung des Sachverhaltes sucht die Polizei noch Kunden, die sich gegen 18.30 Uhr in der Tankstelle aufgehalten haben. Die Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Donaueschingen (Tel.: 0771 83783-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: