Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

13.08.2017 – 14:48

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dunningen/Schramberg) Fußgänger ausgeraubt

Dunningen/Schramberg (ots)

In den frühen Morgenstunden des Sonntags ist ein 60-jähriger Fußgänger auf dem Nachhauseweg ausgeraubt worden. Der 60-Jährige war zu Fuß auf der Kreisstraße 5529 von Seedorf nach Sulgen unterwegs. Gegen 4.40 Uhr traf er auf zwei Männer, die ihn von hinten umklammerten und anschließend seine Taschen durchsuchten. Die Täter erbeuteten einen Geldbeutel mit rund 150 Euro Bargeld, ein I-Phone und die Armbanduhr des Opfers. Die beiden Täter flüchteten nach der Tat in einen angrenzenden Wald. Hinweise zur Tat nimmt das Polizeirevier Schramberg (Tel.: 07422 2701-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen