Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

10.08.2017 – 11:11

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Auto kommt von der Straße ab - 20.000 Euro Schaden

Tuttlingen (ots)

Rund 20.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 14.10 Uhr, auf der Bundesstraße 311 entstanden. Ein 84-jähriger Lenker eines Opel Zafira fuhr zu schnell in den Kreisverkehr bei Wehstetten ein und verlor die Kontrolle über den Wagen. In der Folge kam der Opel von der Straße ab, schrammte zwei Verkehrszeichen und landete schließlich in einer angrenzenden Wiese. Der 84-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen