Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bad Rippoldsau-Schapbach) Einbrecher in der Schwarzwaldklinik - Videokamera und Werkzeug fehlt (Zeugenaufruf)

Bad Rippoldsau-Schapbach (ots) - Zwischen dem 31. Juli und dem 3. August sind unbekannte Täter in die leer stehende Schwarzwaldklinik eingedrungen, um dort zu stehlen. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge haben die Täter einen passenden Schlüssel, mit dem sie eine der Aussentüren öffnen können. Einbruchsspuren wurden jedenfalls keine gefunden. Aus der ehemaligen Kuranstalt fehlen eine Videokamera, Werkzeuge und ein Akkuschrauber im Gesamtwert von mindestens 400 Euro. In die benachbarte Villa Sonnenberg haben die Gauner eingebrochen. Sie zertrümmerten ein Kellerfenster und stiegen in das Gebäude ein. Dort versuchten die Täter, gewaltsam ins Treppenhaus vorzudringen, was ihnen aber nicht gelang. Deswegen blieb diese Tat im Versuchsstadium stecken. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 100 Euro.

Der Polizeiposten Bad Rippoldsau-Schapbach hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich zu melden (Telefon 07441 536 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: