Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rangendingen) 15-Jähriger unter Einwirkung von Drogen auf frisiertem Mofa unterwegs

Rangendingen (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am späten Freitag Nachmittag staunten selbst die Polizisten des Polizeireviers Hechingen nicht schlecht. Ihnen ist auf Streife ein schnelles Mofa, mit einer eigentlich zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h aufgefallen, weshalb sie sich zu einer Kontrolle entschlossen haben. Bei dieser stellten die Polizisten fest, dass die Höchstgeschwindigkeit des Mofas zwischen 50 und 60 km/h liegen dürfte. Damit aber nicht genug. Der 15-jährige Fahrer stand außerdem unter Einwirkung von Drogen, was ein Test vor Ort bestätigte. Nach einer Blutentnahme muss der junge Mann nun mit einer Strafanzeige wegen des Fahrens unter berauschenden Mitteln und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Das Mofa wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Marcel Ferraro
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: