Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dunningen) Radfahrer stürzt bei Bauernhof

Dunningen (ots) - Am Donnerstagmittag ist auf dem Gehöft "Stampfe" bei Dunningen ein 76-jähriger Radfahrer gestürzt. Dabei verletzte er sich leicht und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der betagte Radler fuhr gegen 12.20 Uhr auf dem landwirtschaftlichen Weg über das Hofgut. Vor ihm war der ortsansässige Landwirt im Begriff, ein gut sichtbares Seil zu spannen, weil er mehrere Kühe auf eine andere Weide treiben wollte. Der 76-Jährige erschrak, bremste deswegen ruckartig ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Dabei verletzte er sich im Schulter- und Brustbereich. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Helois-Klinik nach Rottweil. An seinem Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: