Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

02.08.2017 – 10:27

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Linksabbieger achtet nicht auf Gegenverkehr - drei Leichtverletzte und 10.000 Euro Schaden

Freudenstadt (ots)

An der Einmündung der Rudolf-Diesel-Straße in die Kreisstraße 4742 hat es am Montagmittag heftig gekracht. Ein aus Richtung Wittlensweiler kommender VW-Fahrer bog mit seinem Golf von der Kreisstraße nach links in die Rudolf-Diesel-Straße ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision lösten in beiden Fahrzeugen die Airbags aus. Dadurch wurden beide Fahrer leicht verletzt. Die Beifahrerin im Wagen des Unfallverursachers hatte nach der Kollision Schulterprobleme. Vorsorglich brachte die verständigte Rettung alle Verletzten ins Krankenhaus nach Freudenstadt. An den beiden PKWs entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils zirka 5000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung