Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Deißlingen -Bundesstraße 27) 13.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Deißlingen -Bundesstraße 27 (ots) - Rund 13.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Montag, gegen 16.40 Uhr, auf der Bundesstraße 27 entstanden. Eine 29-jährige Lenkerin eines VW Golf war auf dem vierspurigen Teilstück in Richtung Villingen-Schwenningen unterwegs. Auf Höhe der Autobahnanschlussstelle wechselte die 29-Jährige vom rechten auf den linken Fahrstreifen und kollidierte dort mit einem VW einer 20-Jährigen. Im weiteren Verlauf schleuderte der Golf heftig gegen die Außenleitplanken. Das andere Fahrzeug schrammte gegen die Mittelleitplanken. Die beiden Autofahrerinnen wurden zur ärztlichen Untersuchung in die umliegenden Kliniken gebracht.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: