Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Empfingen) 18. Beatparade in Empfingen bei herlichem Sommerwetter - polizeiliche Einsätze lediglich bei Streitereien und Rangeleien sowie bei unter Alkohol und Drogeneinfluss stehenden Personen

Empfingen (ots) - Von Samstagnachmittag bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags fand - wie schon die Jahre zuvor - in Empfingen die 18. Beatparade statt. Bei der als Techno-Parade mit Festivall ausgelegten Veranstaltung feierten über 7000 Besucher ausgelassen bei schönstem Sommerwetter. Die Musikveranstaltung, bei der unter anderem Techno-Musik von extra präparierten und teils als Bühne umgebauten Lkw-Trucks abgespielt wurde, startete zunächst mit einem Warmup und einem anschließenden Umzug durch die Gemeinde. Auf dem umzäunten Festplatz von Empfingen kam es dann zur Abschlussveranstaltung, die um 02.30 Uhr beendet wurde. Um 03.30 Uhr war der Festplatz vollständig geräumt. Die Veranstaltung verlief aus polizeilicher Sicht vorwiegend friedlich und gelungen. Dennoch kam es insbesondere in den späten Abendstunden zu mehreren Einsätzen wegen Streitigkeiten und Rangeleien zwischen meist unter Alkohol- sowie unter Drogeneinfluss stehenden Beteiligten. Bei den parallell durchgeführten Verkehrskontrollen durch Beamte der Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Tuttlingen und des Polizeireviers Freudenstadt in Zusammenarbeit mit Beamten des Zolls mussten gegen vier Fahrzeuglenker Ermittlungen wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung und gegen 12 Personen Strafanzeigen wegen Drogenbesitzes eingeleitet werden. Auch bei den Eingangskontrollen wurden von den eingesetzten Security-Kräften und von den begleitenden Beamten Betäubungsmittel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: