Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rietheim-Weilheim, Ortsteil Weilheim) 7000 Euro Schaden nach Auffahrunfall, eine beteiligte Autofahrerin möglicherweise betrunken - Polizei bittet um Hinweise

Rietheim-Weilheim, Ortsteil Weilheim (ots) - Etwa 7000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am frühen Sonntagmorgen, gegen 03.45 Uhr, auf der Untere(n) Hauptstraße in Weilheim ereignet hat. Dort war ein mit Vater, Mutter und Tochter besetzter VW Lupo - von Wurmlingen kommend - in Richtung Rietheim unterwegs, als der Wagen in Weilheim, kurz vor der Abzweigung Richard-Wagner-Straße abbremste, um in eine Hofeinfahrt abzubiegen. Ein nachfolgender 19-jähriger Fahrer eines mit vier jungen Personen besetzten Audis war dem Lupo mit einem zu geringen Sicherheitsabstand hinterhergefahren, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte so in das Heck des Lupos. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Bei der späteren Unfallaufnahme gab sich die Mutter gegenüber den Beamten als Fahrerin des Lupos zu erkennen. Dem widersprachen die vier jungen Insassen des Audis. Diese gaben an, dass die 23-jährige und erheblich unter Alkoholeinwirkung stehende Tochter den Lupo zum Unfallzeitpunkt gelenkt habe. Mutter und Vater seien lediglich Mitfahrer in dem Kleinwagen gewesen. Außer dem 19-jährigen Fahrer des Audis standen auch die drei Mitfahrer im Audi - zwei junge Männer und eine junge Frau im Alter zwischen 22 und 24 Jahren - leicht unter Alkoholeinwirkung. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde bei der als Fahrerin des Lupos in Frage kommenden 23-jährigen Tochter eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurde ihr Führerschein einbehalten. Personen, die eventuell den Unfall in den frühen Morgenstunden des Sonntags in der Hauptstraße von Weilheim gesehen haben und Angaben zur Fahrereigenschaft des beteiligten Lupos machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: