Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

30.07.2017 – 10:10

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rangedingen) 54-jähriger Mofa-Fahrer mit über 2,4 Promille unterwegs

Rangendingen (ots)

Mit einer Alkoholeinwirkung von über 2,4 Promille ist ein 54-Jähriger am Samstagabend, kurz vor 18 Uhr, in der Hauptstraße von Rangendingen unterwegs gewesen. Der Mann fuhr in der Straße gerade zu einem Unfall heran, der von Polizeibeamten aufgenommen wurde. Den Beamten fiel der Mofa-Fahrer sofort durch eine unsichere Fahrweise auf. Nachdem er auch noch den Motor abwürgte, wurde der 54-Jährige kontrolliert. Hierbei bemerkten die Beamten, dass der Mofa-Fahrer erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Somit war die Fahrt für den 54-Jährigen beendet. Das Mofa wurde abgeschleppt. Nach der Entnahme einer Blutprobe kommt auf den Mann nun noch ein Strafverfahren zu.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung