Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Vöhringen) Vorbeifahrender Lkw reißt offene Heckklappe ab- ein Leichtverletzter und mehrere tausend Euro Schaden

Vöhringen (ots) - Am Mittwoch ist es auf der Sulzer Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der Fahrer eines VW-Transporters leicht verletzt wurde. Der 46-Jährige hatte die Heckklappe seines Transporters zum Be- und Entladen nach oben geöffnet und sich hierfür direkt darunter gestellt. Ein Lkw, der Orts einwärts auf der Sulzer Straße an dem Kleintransporter vorbei fuhr, streifte die zum Teil in die Fahrbahn ragende Heckklappe. Die Klappe riss hierbei ab und verletzte den 46-Jährigen am Kopf. Insgesamt entstand Sachschaden von geschätzten 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: