Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dornhan) Kleintransporter an Gefällstraße nicht gegen Wegrollen gesichert- mehrere tausend Euro Schaden

Dornan (ots) - 'Ins Rollen' gekommen ist ein Kleintransporter am Mittwoch, gegen 14 Uhr, in der Birkenstraße. Der 18-jährige Fahrer stellte den VW-Transporter an der Birkenstraße, die ein 20 Prozentiges Gefälle aufweist, ab. Daraufhin verließ er den Wagen. In der Folge rollte das Gefährt die abschüssige Birkenstraße hinunter. Der VW streifte auf seiner Tour zunächst einen Laternenmast, dann eine Stützmauer, rollte auf eine städtische Grünfläche und kollidierte hier wiederum mit einer Mauer und zudem mit einem Verkehrszeichen. Nach dieser Tortur kam der Sprinter zum Stehen. Wie sich bei der anschließenden Unfallaufnahme durch die eintreffende Polizeistreife herausstellte, hatte der 18-Jährige vergessen, einen Gang einzulegen und die Handbremse zu ziehen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: