Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Trossingen) Renault-Fahrerin übersieht an Kreuzung Passat- Rund 8000 Euro Sachschaden

Trossingen (ots) - Am Mittwoch, gegen 21 Uhr, hat eine 25-jährige Renault-Fahrerin an der Kreuzung der Schulstraße mit der Löhrstraße die Vorfahrt eines 51-jährigen VW-Fahrers missachtet, weshalb es zum Unfall kam. Die 25-jährige wollte von der Schulstraße die Löhrstraße an der Kreuzung in Fahrtrichtung Honerstraße überqueren. Hierbei sah sie nicht, dass auf der Achauerstraße von links ein VW-Passat herannahte. In der Kreuzungsmitte kam es zum Unfall. Hierbei stieß der Passat gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Hydranten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstand Sachschaden in geschätzter Höhe von cirka 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: