Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Seitingen-Oberflacht) Beim Ausfahren aus Grundstück Verkehrsteilnehmer übersehen- 13.000 Euro Schaden

(Seitingen-Oberflacht) (ots) - Am Freitag, gegen 16.50 Uhr, hat die 28- jährige Fahrerin eines BMWs beim Ausfahren aus einem Grundstück in der Lupfenstraße ein Auto übersehen. Sie wollte das Grundstück über die Zufahrt auf die Lupfenstraße verlassen und übersah hier einen 56-jährigen Renaultfahrer, welcher zu diesem Zeitpunkt auf der Straße fuhr. Sie fuhr mit ihrer Fahrzeugfront in die rechte hintere Fahrzeugtüre des Renaults. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: