Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

13.07.2017 – 15:22

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (K 7173/ Rosenfeld-Leidringen) Überhöhte Geschwindigkeit- Vier Personen schwer verletzt

(K 7173/ Rosenfeld-Leidringen) (ots)

Auf der Kreisstraße 7131 ist es am Mittwoch, gegen 15.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit vier schwerverletzten Personen gekommen. Der 18 Jahre alte Fahrer eines Toyotas fuhr auf der Kreisstraße von Leidringen kommend in Fahrtrichtung Enzingen. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam sein Fahrzeug er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Folge mehrfach. Der Fahrer und die drei, ebenfalls 18-jährigen Mitinsassen wurden schwer verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Kreisstraße musste bis etwa 17.30 Uhr voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung