Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

12.07.2017 – 12:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Auto rollt weg- 7500 Euro Schaden

Albstadt-Tailfingen (ots)

(Albstadt-Tailfingen) Auto rollt weg- 7500 Euro Schaden

Ein Opel macht sich am Dienstag, um 15.00 Uhr, in der Katharinenstraße selbständig. Der nicht gegen ein Wegrollen gesicherte Wagen rollte zunächst in einen vor ihm geparkten Renault und beschädigte diesen am Heck. Danach rollte der Opel weiter, auf die andere Straßenseite und schob sich zwischen zwei dort geparkte Autos. Diese blieben hierbei nicht unversehrt und wurden ebenso beschädigt. Insgesamt ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 7500 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen