Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bad Dürrheim) Unzufriedene Kunden schlagen auf Mitarbeiter eines Schnellimbisses ein

Bad Dürrheim (ots) - Zu einer heftigen körperlichen Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend, gegen 19.30 Uhr, in einem Schnellimbiss in der Carl-Friedrich-Benz-Straße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren zwei männliche Gäste im Alter von 18 und 20 Jahren mit dem Essen nicht zufrieden. Nach zunächst nur verbalen Attacken gegenüber den Mitarbeitern eskalierte die Situation. Schließlich wurden die beiden junge Männer handgreiflich und traktierten einen 31-jährigen Mitarbeiter mit ihren Fäusten. Als ein zweiter Angestellter seinem Kollegen zu Hilfe kommen wollte, erhielt er ebenfalls einen Faustschlag. Eine weitere Mitarbeiterin wurde ebenfalls angegriffen und vom Bedienungstresen weggestoßen. Sie blieb im Gegensatz zur ihren männlichen Kollegen jedoch unverletzt. Nach der Tat flüchteten die beiden Männer. Die Beschuldigten konnten jedoch aufgrund von Zeugenaussagen ermittelt werden. Ihnen wird neben Bedrohung und Beleidigung auch gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die beiden Mitarbeiter mussten mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die weiteren Ermittlungen führt der Polizeiposten Bad Dürrheim.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: