Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Balingen) Motorrollerfahrer und Sozius bei Verkehrsunfall leicht verletzt

(B 463/ Balingen) (ots) - (Balingen) Motorrollerfahrer und Sozius bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Donnerstag ist es gegen 17.15 Uhr auf der Bundesstraße 463 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der 14-jährige Fahrer eines Motorrollers und dessen ebenfalls 14 Jahre alter Sozius leicht verletzt wurden. Der Roller fuhr auf der Bundesstraße von Albstadt in Fahrtrichtung Balingen. Vor ihm musste ein Citroen an einer Kreuzung aufgrund der roten Lichtzeichenanlage abbremsen. Dies sah der Rollerfahrer zu spät und krachte in das Heck des Pkws. Die auf dem Roller fahrenden 14-Jährigen wurden zu Boden geschleudert und verletzten sich leicht. Sie wurden zur medizinischen Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: