Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Unterdigisheim) Riskantes Überholmanöver - 35.000 Euro Sachschaden

Unterdigisheim (ots) - Ein 45-jähriger Autofahrer hat am Montag, gegen 14.45 Uhr, durch ein riskantes Überholmanöver einen Verkehrsunfall mit rund 35.000 Euro Sachschaden verursacht. Der 45-Jährige überholte auf der L 433 zwischen Unterdigisheim und Meßstetten einen vorausfahrenden Pkw. Während des Überholvorganges kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden BMW einer 57-jährigen Frau. Beide Unfallbeteiligten mussten mit leichten Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des 45-jährigen Unfallverursachers beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: