Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

03.07.2017 – 15:19

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (St. Georgen im Schwarzwald) Milchkuh macht sich aus dem Staub

St. Georgen im Schwarzwald (ots)

Am Montag musste ein 25-jähriger Autofahrer wegen einer Kuh auf der Landesstraße 175 anhalten. Der junge Mann war auf der L 175 von Brigach in Richtung Furtwangen unterwegs und begegnete gegen 4.30 Uhr der Kuh, die mitten auf der Straße stand. Als das Tier den Wagen erkannte, ging es schnellen Schrittes auf den Wagen zu und sprang auf die Motorhaube. Anschließend machte sich die Kuh aus dem Staub und konnte bisher nicht ermittelt werden. Der Schaden am Auto wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier St. Georgen (Tel.: 07724 9495-00) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung