Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

27.06.2017 – 15:07

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bitz) Betrunkener Autofahrer fährt in Schlangenlinien nach Hause

Bitz (ots)

Am Montagabend ist ein Autofahrer auf der Landstraße zwischen Neuweiler und Bitz betrunken nach Hause gefahren. Kurz vor dem Ortseingang touchierte er einen Leitpfosten. Danach fuhr er gegen einen Randstein und anschließend in Schlangenlinien weiter. Später stellte er seinen Wagen mitten auf der Straße ab und stieg zunächst nicht aus. Erst kurz vor dem Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizei verließ er seinen Pkw und ging nach Hause. Dort trafen ihn die Polizisten an. Der 59-Jährige konnte sich kaum auf den Beinen halten. Ein Atemalkoholtest war in seinem Zustand unmöglich. Deswegen ging es auf direktem Weg ins Zollernalb Klinikum nach Albstadt zur Blutentnahme. Der Mercedes-Fahrer musste seinen Führerschein abgeben. Gegen die Beschlagnahme legte er Widerspruch ein. Der bedenkliche Gesundheitszustand des Mannes machte eine stationäre Aufnahme im Zollernalb Klinikum erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen