Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

13.06.2017 – 10:30

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Obereschach) Brand im Kellerraum eines leerstehenden Hauses führt zu Feuerwehreinsatz

VS-Obereschach (ots)

Am Montagabend, gegen 18 Uhr, ist es zu einem Brand in einem Kellerraum eines leerstehenden Bauernhauses in der Straße Kirchberg gekommen und hat zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Personen aus einer gegenüberliegenden Artzpraxis entdeckten Rauch im Bereich des Hauses aufsteigen und verständigten die Feuerwehr. Diese rückte zusammen mit zwei DRK Rettungswagen mit insgesamt acht Fahrzeugen und etwa 40 Mann aus den Wehrabteilungen Obereschach und Villingen an und brachte den Brand in dem Kellerraum schnell unter Kontrolle. Durch das Feuer wurde auch eine Zwischendecke im Bereich des betroffenen Kellers in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nich zu Schaden. Derzeit dauern die Ermittlungen zur Brandursache und auch zu der bei dem Feuer entstandenen Schadenshöhe an dem leerstehenden und für einen Abriss vorgesehenen Haus noch an.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen