Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

24.05.2017 – 14:48

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Geparktes Auto in der Bürkstraße angefahren und dann geflüchtet

VS-Schwenningen (ots)

Am Dienstagvormittag, im Zeitraum zwischen 10.45 Uhr und 11.45 Uhr, hat ein unbekannter Fahrzeuglenker möglicherweise beim Ein- oder Ausparken ein in der Bürkstraße abgestelltes Auto des Typs Kia Sportage angefahren und sich dann "aus dem Staub gemacht". Eventuell hat der Unfallverursacher ein Gespann, bestehend aus einem Kleintransporter oder Pkw mit Anhänger, benutzt und mit diesem rund 2500 Euro Schaden an dem Kia verursacht. Die Polizei Schwenningen (07720 8500-0) hat Ermittlungen wegen der begangenen Unfallflucht eingeleitet und bittet um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung