Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

23.05.2017 – 15:20

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Emmingen-Liptingen) Nach Spiegelstreifer geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Emmingen-Liptingen (ots)

Am Dienstag, gegen 7.45 Uhr, ist es auf der Landesstraße 440 zu einem Spiegelstreifer zwischen zwei Lastwagen gekommen. Ein 47-jähriger Fahrer eines Mercedes-Lkw war von der B14 kommend in Richtung Heudorf im Hegau unterwegs. Kurz vor der Kreisgrenze kam es zu einem Spiegelstreifer mit einem entgegengkommenden Lastwagen. Durch umherfliegende Teile wurde auch noch ein nachfolgender Opel Astra beschädigt. Während der Opel-Fahrer und der 47-Jährige in einer Haltebucht anhielten, setzte der entgegenkommende Lastwagenfahrer seine Fahrt fort. Der Schaden wird auf rund 1.300 Euro geschätzt. Der flüchtige Lastwagen hat einen grauen Planenaufbau, das Führerhaus ist blau. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung