Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

23.05.2017 – 12:49

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Schwenningen) Vorfahrt missachtet - Unfall fordert 5000 Euro Schaden

VS-Schwenningen (ots)

Etwa 5000 Euro Sachschaden hat ein Unfall gefordert, der sich am Montagmorgen, gegen 08.20 Uhr, an der Kreuzung der Austraße mit der Staufenstraße ereignet hat. Ein Fahrer eines VW Tourans war auf der Austraße in Richtung Zollernstraße unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Staufenstraße überqueren. Hierbei achtete der Touran-Fahrer nicht auf einen Opel Astra, dessen Fahrzeuglenkerin sich von rechts der Kreuzung näherte und somit bevorrechtigt war. Bei einem folgenden Zusammenstoß der beiden Autos wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung