Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

20.04.2017 – 09:44

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Jungingen) Wohnungseinbruch in der Lehrstraße: Diebe brechen Tat ab und gehen ohne Beute

Jungingen (ots)

Zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 18 Uhr, haben bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Lehrstraße eingebrochen. Weil sie im Gebäude nicht weiter kamen und der Hund des Besitzers im Haus war, beendeten sie ihr Vorhaben bereits im Keller und gingen wieder.

Die Einbrecher hebelten zwei im unteren Bereich des Erdgeschosses liegende Fenster auf und kletterten in den Keller. Weil im Erdgeschoss der Hund des Hausbesitzers auf sein Revier achtete und die Tür vom Keller ins EG zugesperrt war brachen die Eindringlinge ihre Tat ab und verschwanden wieder, ohne etwas mitzunehmen. So blieb es bei einem Sachschaden, dessen Höhe bisher noch nicht bekannt ist.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung