Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

09.04.2017 – 14:15

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Kolbingen) 16.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der Kreisstraße 5925

Kolbingen (ots)

Rund 16.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalles am Samstag, gegen 15.30 Uhr, auf der Kreisstraße 5925. Ein 44-jähriger Fahrer einer Harley Davidson war von Bärenthal kommend in Richtung Kolbingen unterwegs. In einer langgezogenen Kurve kam der Biker zu weit nach links und schrammte den entgegenkommenden Opel eines 25-Jährigen. Der Autofahrer versuchte noch auszuweichen. Beim Ausweichmanöver kippte der Opel am angrenzenden Abhang auf die Seite. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung